Ihr Warenkorb
keine Produkte

Töpferscheiben

Töpferscheiben

Die Töpferscheibe gilt bereits seit mehr als 5.000 Jahren als wichtigstes Utensil für die professionelle Herstellung von formvollendeten Keramikprodukten. Schon die Sumerer, die Ägypter sowie die Angehörigen der in Indien lebenden Indus-Kultur griffen auf diese nützliche und hilfreiche Erfindung zurück. Bei einer Töpferscheibe handelt es sich im Grunde genommen um eine flache Scheibe, die sich in horizontaler Richtung in gleichmäßigem Rhythmus dreht. Zumeist werden hochwertige Töpferscheiben aus Holz oder Metall hergestellt. Der Antrieb erfolgte in früheren Zeiten noch manuell, das heißt es wurden die Füße genutzt, um die Töpferscheibe mithilfe einer simplen Mechanik in Bewegung zu versetzen. Heutzutage verfügen professionelle Töpferscheiben über einen eingebauten Motor, der hinsichtlich seiner Leistungsfähigkeit variieren kann und somit die manuelle Drehung der Töpferscheibe überflüssig macht. Durch die Motorisierung der Töpferscheibe werden die Arbeitsabläufe nicht nur vereinfacht, sondern auch besser kontrollierbar. Geschwindigkeitsschwankungen oder gar ungewollte Unterbrechungen in der Drehbewegung der Töpferscheibe, die zu Fehlern im Keramikprodukt führen können, werden durch den elektrischen Betrieb unterbunden.

Was gibt es bei Töpferscheiben sonst noch zu beachten? 

Für den Erwerb einer passenden Töpferscheibe, die nicht nur hochwertig, sondern im besten Fall auch noch günstig ist, empfiehlt es sich, zunächst die eigenen Ansprüche an ein solches Hilfsmittel abzuklären. So existieren beispielsweise Unterschiede hinsichtlich der Geschwindigkeit, mit der eine Töpferscheibe in Bewegung gehalten wird. Wer auf symmetrische Formen und hohe Gefäße setzt, wird in der Regel mit einer schnell drehenden Töpferscheibe eher den eigenen Ansprüchen Genüge tun. Langsam drehende Töpferscheiben eignen sich dagegen vorwiegend für Arbeiten, bei denen mit mehreren Einzelstücken des Rohstoffs gearbeitet wird. Professionelle Töpferscheiben im oberen Preissegment zeichnen sich mitunter dadurch aus, dass die Geschwindigkeit, mit der sich die Töpferscheibe bewegt, reguliert werden kann. Auf diese Weise lässt sich die Arbeit mit dem Gerät optimal anpassen. Insbesondere an Schulen, bei denen die Anforderungen an eine Töpferscheibe beispielsweise mit den unterschiedlichen Kursen wechseln, kann sich eine derartige Investition auf Dauer lohnen.

Auf was kommt es bei einer Töpferscheibe an?

In Bezug auf moderne Töpferscheiben existieren deutliche Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen. Je nach individuellem Anspruch des Benutzers wird es möglich, eine hochwertige Töpferscheibe zu erstehen, die den eigenen Bedürfnissen angepasst ist. So existieren beispielsweise Töpferscheiben, die bereits mit einer integrierten Sitzmöglichkeit sowie weiterem Zubehör ausgestattet sind. Andere Töpferscheiben wiederum bestechen durch eine besonders schlichte Ausstattung und können dafür im Umkehrschluss mit einem geringeren Preis aufwarten. Die Hersteller Roderveld, Rohde und HSL GmbH haben sich in den letzten Jahren im Bereich der hochwertigen Töpferscheiben zu regelrechten Marktführern aufgeschwungen. Die Modelle aus den jeweiligen Serien der Hersteller bestechen durch eine überdurchschnittlich stabile Leistungsfähigkeit, eine individuell wählbare Ausstattung sowie eine absolut hochwertige Verarbeitung der Materialien.

Hinweis:

Wir führen ausschließlich Töpferscheiben für den professionellen Einsatz. Sie zeichnen sich aus durch höchste Qualität und Zuverlässigkeit und sind für den langjährigen Einsatz in der Töpferwerkstatt gebaut.

Webshop by Gambio.de © 2016