Glanzglasuren

Glanzglasuren

Terracolor® Glanzglasuren

 
Die Terracolor® Glanzglasuren sind ein absolutes Must-Have für all diejenigen Keramikkünstler, die in Sachen Keramikdekor eine edel glänzende Oberfläche bevorzugen.  Die Glasuren dieser Kollektion bestechen dabei jedoch nicht nur mit ihrem einzigartigen Glanzeffekt, sondern außerdem auch mit ihrer intensiven Farbbrillanz, die jedes Keramikobjekt zu einem optischen Highlight werden lässt. Ein weiterer Vorteil der Terracolor Glanzglasuren besteht in ihrer toxikologisch unbedenklichen Zusammensetzung, die sie für Anwendungen durch Kinder und ungeübte Anfänger tauglich werden lässt.
 

Intensive Farbbrillanz trifft auf strahlendes Glanz-Finish

 
In dieser Rubrik bieten wir das gesamte Farbsortiment der aktuellen Terracolor® Glanzglasuren-Serie. Das farbliche Spektrum reicht dabei von sanften Erdtönen über zarte Pastellfarben bis hin zu grellen Neontönen. Darüber hinaus beinhaltet die Kollektion auch eine kleine Auswahl hochwertiger Craquelée-Glanzglasuren, die mit ihrem farblich kontrastierenden Riss-und Sprungnetz für ein außergewöhnliches Oberflächendesign sorgen. Der vom Hersteller empfohlene Brennbereich von 1020-1140°C sollte bei Anwendung der Terracolor® Glanzglasuren stets eingehalten werden, um so schließlich ein optimales Glasurergebnis erzielen zu können. Für eine Maximierung der farblichen Leuchtkraft empfiehlt es sich außerdem die Glasur in drei Schichten aufzutragen und diese stets gut durchtrocknen zu lassen. 


Mit den TERRA-SZ-COLOR® fluid-Glasuren präsentieren wir Ihnen erstklassige Effekt-, Matt- und Glanzglasuren von hervorragender und erprobter Qualität. Selbstverständlich sind sie bleifrei und nicht kennzeichnungspflichtig und somit auch für Schulen, therapeutische und soziale Einrichtungen geeignet.
Wir bieten Ihnen die TERRA-SZ-COLOR® fluid-Glasuren als Flüssigglasur in 230-ml und teilweise auch in 920-ml-Dosen an.

TERRA-SZ-COLOR®-fluid-Flüssigglasuren sind sehr ergiebig: 920 ml entsprechen ca. 1,5 – 1,9 kg angerührter Pulverglasur. Gut aufgerührt wird die Flüssigglasur 2 – 3 mal auf die geschrühte Keramik aufgetragen. Der einzelne Auftrag der Lagen kann direkt hintereinander erfolgen. Bei Bedarf mit Wasser verdünnen. Vor dem Brennen gut durchtrocknen lassen!